Claude Nicollier:
Sein letzter Arbeitstag bei der ESA

Wir beschlossen, den Pensionierungstermin
31.03.07 mit einem Beleg zu dokumentieren.

Mitte März überreichte uns Claude in Kloten
die leeren, von ihm signierten Umschläge .
Mit etwas Aufwand beschafften wir noch die
deutsche ISS Marke und schickten die so
vorbereiteten Belege zurück nach Köln, wo
sie Claude persönlich am Abend des 30. März
in den nächstgelegenen Briefkasten warf.

Anfangs April erhielten dann alle GWP'ler
ihren persönlichen Beleg per Post zugestellt.

Ernst Leu & Chris Schmied