EUROSPACE 2016 PRAG

Národní specializovaná filatelistická výstava s mezinárodní účastí - Praha, 12.-17.4.2016
National Specialised Philatelic Exhibition With International Participation, Prag, 12-17 April 2016
Nationale Briefmarkenausstellung mit internationaler Beteiligung. Prag, 12-17. April 2016

Eurospace Blog http://eurospace2016.blogspot.ch/


http://www.kf0015.cz/?p=36025

Film Rus.:: https://www.youtube.com/watch?v=N6Xz1Gu5P2k

FEPA: http://fepanews.com/news/eurospace%20prague

Astro-Rus:
http://astrophilatelist.com/index/eurospace_2016_prague/0-1105

Unsere Deutschen Freunde: http://www.weltraumphilatelie.eu/eurospace-2016.html

Hier der Beitrag in der "Deutsche Briefmarken Revue" von J.Esders

Hier ein Astro-Exponat, welches sogar anschliessend auch in London gezeigt wurde. Viel Vergnügen: Italien Space von Umberto Cavallaro.
http://www.rpsl.org.uk/documents/standing/SD2016-05_Umberto_Cavalarro_Italian_Space/mobile/index.html

Falls weitere Webseiten bekannt mit diesem Thema, bitte ein Mail an uns und wir werden diese gerne auch einbeziehen. info@g-w-p.ch

 

 

 

 


Hier einige Bilder von der Ausstellung. Chronologisch über mehrere Tage von den Space Fotographen.
Somit erübrigt sich einstweilen einen ausführlichen Bericht über Eurospace 2016. Gebe aber gerne weitere Infos bekannt, falls danach gefragt wird. info@g-w-p.ch.

Montag: 11. April 2016 / 16.00Uhr


Unser Exponat: Bemannte Raumfahrt installiert und schon interessiertes...
Aber da hatte es beim Hingucken doch etwas was störte: Unser Format war A4 und das der Ausstellung auch A4 aber minus 1.5cm in der Höhe. Schade. Aber es viel fast niemanden auf.

Dienstag, 12.04.2016


Eröffnung mit Gagrin Videoclip,


Julius Cacka (Organisator/Sponsor) eröffnete diese Eurospace 2016 in mehreren Sprachen. Space macht Spass und er wünschte uns allen eine gute Zeit, viel Erfolg den Ausstellern und vergass natürlich nicht die Ehrengäste auch ganz herzlich mit einzubeziehen. Es war eine ausgezeichnete Eröffnung.



Eröffnungszeremonie


mit anschliessender Besichtigung


und natürlich Interview für das TV.
https://www.youtube.com/watch?v=N6Xz1Gu5P2k


Jetzt geht es zum Apero und


und natürlich wird dann diskutiert über ...


während die anderen Gäste die Abendsonne über Prag genossen.


Zum Abschluss noch das Gruppenfoto der Juroren. Gute Arbeit ....


Aber am 12.04.2016 gab es noch etwas anderes zu feiern!


Jürgen Esders Geburtstag. Herzliche Gratulation.
An dieser Stelle sollte "Mann" ihn doch wieder einmal vorstellen, aber nur soviel: Space-Essen macht Ihm sehr viel Spass.


Es war ein sehr interessanter und anstrengender Space Tag. Gute Nacht.

Mittwoch, 13.04.2016


Julius Cacka führte gekonnt durch das Podiumsgespräch.


Ja, da traffen sich die Reserve Kosmonauten Fulier und Pelcak mit dem Publikum und die Fragen waren sehr interssant. Jürgen Esders wird mehr darüber berichten hoffentlich in der ächsten SPN.


Anschliessend war das "Rennen" um die Auto .. eröffnet.

Donnerstag, 14.04.2016

Leider momentan keine Space Fotos zur Verfügung von diesem Tag.
Aber hier einige Inpressionen vom Spatziergnag durch Prag.
















Das war ein kleiner Einblick vom heutigen Tag von den zwei Freunden in Prag.

Freitag, 15.04.2016


Auf dem Weg zum Eurospace Meeting.


Schon traffen sich einige Space Freunde und ...


ja, da hatte Walter Hopferwieser bereits viel zu tun. Sein Buch fand bereits einen reisender Absatz an der Eurospace.


Das Meeting wurde eröffnet durch den FIP Vorsitzender der Astro-Philatelie Igor Rodin.
Igor Rodin - Chairman, Miri Mateijka – Secretary and the Delegates Julius Cacka – Czech Republic, Umberto Cavallaro - Italy, Jürgen Esders - Germany, Toni Rigo - Spain, Chris Schmied – Switzerland and Guests Walter Hopfenwieser – president of the Austrian Astrophilatelic Society and Ernst Leu – president of the Swiss Astrophilatelic Society.


Da gab es dann doch schon einige positive ...
Das Meeting war sehr konstruktiv. Ein jeder der 7 Ländervertreter wird unser allgemeines Anliegen nach Hause bringen und dem jeweiligen Länderverband nochmals ans Herzen legen an die FIP zu schreiben mit unseren Worten. Es so zu behalten wie es ist: Astro- und Aero-Philatelie sind grundlegend verschieden und können deshalb nicht zusammengeschlossen werden in der Bewertungsklasse!


Natürlich kam anschliessend das Fachsimpel unter Kollegen wieder zurück.Walters Buch/Katalog ist ja wirklich der Hammer.


Pünktlich wurde das Palmarès eröffnet.


Freude herrschte bei der Übergabe der Urkunde und der Medaille.


Die GWP bekam für beide Exponate eine Auszeichnung.
An dieser Stelle möchte sich der GWP Präsident bei allen Mitbeteiligten bedanken.


Bei anschliessendem Ausklang des Palmarès herrschte viel Freude.


Prag wir kommen ganz bestimmt wieder. Danke Eurospace 2016.

Samstag, 16.04.2016


Unsere Herren von den Juroren. Das Juroren Gespräch war interessant und lehrreich. Obwohl wir eigentlich wussten ...


dass es von den "Baikonur" Stempel zwei Varianten gab.
Erste welche wirklich in Baikonur waren und der zweite der in Moskau von der KNIGA gebraucht wurde. Wir hatten leider die "günstigere / häufigste" Variante in unserem Exponat. Wir bekamen 77 Punkte / Vermeil.
Wir sind zufrieden und wissen jetzt wie wir uns verbessern können.

Sonntag, 17.04.2016


Das waren die fleissigen Helfer von Anfang bis zum Schluss. Euch Allen wirklich vielen Dank für das was Ihr geleistet habt.

Danke es war schön bei Euch zu Besuch zu sein. Wir sehen uns wieder in ...