"Wenn Freunde sich treffen"

Donnerstag, 21. Februar 2013 war der GWP Reporter mit dem Space Star wieder einmal unterwegs zu Freunden. Dieses Mal zu Ernst Sommer. Mitglied der GWP. Ein begeisterter Aero- und Aviatik Freak. Denn seit seiner Kindheit hatte er Freude an der Fliegerei gefunden und später auch an der Raumfahrt. Claude Nicollier kannte er bereits von der Fliegerei und natürlich später als Astronauten. Bei Ihm zu Hause im "Museum" kann man dies alles miterleben. Es gibt keinen Winkel in seinem Flieger-/ Raumfahrt Reich, dass nicht Geschichte ist. Sein Hobby ist jetzt sein zweites Leben neben der Familie. Als Pensionierter kann und wird er aufleben mit dem Winde unter den Flügeln.

Natürlich sind wir zu zweit anschliessend zu unserem gemeinsamen Freud Claude Nicollier nach Suhr zu seinem Vortrag gefahren: Schritte im Weltraum stand auf der Leinwand. Die zahlreich erschienen Besucher konnten es kaum erwarten. Sie waren Sprachlos von den interessanten faszinierten Bildern und Erlebnissen vom Schweizer Astronaut. Es war wirklich still wie im Weltraum. Nur die Augen sogen die Bilder ins Herzen. Einfach wunderbar so etwas besonderes, einmaliges, welches Ihnen Claude Nicollier präsentierte. Mit einem warmen Applaus bedankten sich Klein und Gross bei Ihm.

Es war wieder ein Abend, der sicherlich nicht so schnell vergessen geht bei den Besuchern. Vor allem, wenn Sie später wieder einmal in die Sterne schauen.
Speziellen Dank an dieser Stelle dem Fotografen, Herr Manfred Koch von der Astronomische Vereinigung Aarau und  der Sternwarte Schafmatt für ihre Unterstützung dieses Anlasses.

 

Bericht über unser Freund und GWP Mitglied Ernst Sommer.
Copyright: Auszug aus Jubiläumsmagazin des Patrouille Suisse Fanclubs 2012, Bewilligung vom 30.8.2012

 


2 Zeitungsberichte.
Region Aarau / Aargauer Zeitung
Landesanzeiger Oberentfelden


Zwei Freunde treffen sich
GWP PDF-Bericht mit Fotos