"Der Freund, der vom Himmel fiel"

Was lange währt wird endlich gut ist ein Sprichwort, das dieses mal wirklich die Wahrheit wiedergibt. Sergei Revin musste sehr, sehr lange darauf warten und sich speziell ausbilden lassen um sein Ziel zu erreichen. Denn jetzt sind die Amerikaner und andere Nationen welche einen Platz für die ISS kaufen bei den Russen. Denn Sie sind momentan die einzigen, welche ein bewährter Raumtransporter noch haben für die Beamnte Raumfahrt.

Freundschaft entsteht aus einem Zufall, welcher "Mann" dann pflegt. Jürg Dierauer hatte seit seiner Jugendzeit immer den Drang gehabt in Sache Weltraum. Nicht nur Astro-Philatelie, sondern vor allem interessierten ihn die Menschen welche solche Abenteuer zu Stande brachten. In unserem Space Phil News Archiv. Welches jetzt bereits 44 Jahre Rückblick zeigt. Könnt ihr doch die eine oder andere Geschichte nachlessen.

Hier einmal das Neuste welches wirklich spontan war. Dabei zu sein bei der Landung seines Freundes Kosmonaut Sergei Revin.

GWP Kosmonauten Berichte siehe im Space Phil News Archiv 2005 und 2008.

Auf dieser Karte durfte Revin noch nicht Unterschreiben. da er noch nicht geflogen war!
Denn es war eine Ehre nach dem "Erlebnis" als Kosmonaut wieder auf die Erde zurückzukehren. Heute Unterschreibt er als wäre nichts gewesen. Die Jahrelange Warterei ist nun vergessen.
Wir freuen uns im Sommer 2013 mit seiner Frau in der Schweiz begrüssen zu dürfen.

Zeitungsbericht

GWP SPN Bericht