"Ein Trip ans Cape - und es kommt doch ganz anders"

An dem Spruch
„Wenn einer eine Reise tut, kann er was erzählen“ ist was Wahres dran. Nachdem ich bereits letztes Jahr im Juli den Start von STS-127 erleben durfte, hegte sich in mir der Wunsch, bevor das Space Shuttle Programm seinem Ende zugeht, noch einen weiteren Start zu erleben. Als gut informierter Raumfahrtfan muss man auch die nebensächlichen Fakten in Betracht ziehen. Bereits im Vorfeld kam aus den USA die Info, dass bei den letzten 3 Shuttle-Missionen die Hotelpreise in astronomische Höhen explodieren (bis zu $250 / Nacht in einem Motel vis a vis dem KSC) werden. ............

Weiter könnt Ihr hier lesen:
(PDF 440kb)

Das Aktiv Team

 


Unser Reporter vor Ort: Marius Werner.