Astrophilatelie, was ist das?

Ein astrophilatelistischer Ereignisbrief dokumentiert ein Raumfahrtereignis.
Das am Geschehen nächstgelegene Postamt dokumentiert mit dem Poststempel (am Tag des Ereignisses),
dass ein Raumfahrtereignis stattfand. Für den Astrophilatelisten ist der Poststempel das Entscheidende, er ist amtlich.
Zusätzliche Illustrationen, Fotos oder Gummistempel sind Nebensache und sollen das Ereignis besser dokumentieren.

 
Landungsbeleg von der STS-126 selber beschaft!

Astrophilatelie Weltraumbelege - selbst beschaffen.

Diese Informationen erhalten / tauschen die Mitglieder jeweils direkt an den Monatshock selber unter sich aus.
Schöne Belege / Dokumentationen erfreuem jeden Hobbysammler immer wieder.
Also kommen auch Sie vorbei oder melden Sie sich per E-Mail an: info@g-w-p.ch
Wir freuen uns auch auf neue Mitglieder von weiterer Entfernung.
Internet und E-Mail machen es heutzutage ja möglich. 

Werden Sie Mitglied bei der GWP! 
Für jährlich Fr. 75.-- erhalten Sie:

Monatlich:
- SBZ Schweizer Briefmarkenzeitung
- Sammlertreffen in Zürich-Seebach / Landhus

Vierteljährlich:
- Vereinszeitung: SPACE PHIL NEWS  

Jährlich:
- Vereinreisen zu spez. Anlässen im In- und Ausland.
- Auktionen.
- Klaushock mit Ueberraschung.

Nach Bedarf:
- Tipps beim Aufbau einer Sammlung und Exponate für Ausstellungen.
- Informationen, wie man Belege selber beschafft, auch mit Originalunterschriften.
- Fälschungsbekämpfung.
- Infos per E-Mail / GWP-Neuigkeiten.
- Internet, Sammleranzeigen auch in unseren Zeitschriften.
- Eil Info Dienst per E-Mail von Jürgen P. Esders.
Mitglieder der GWP  
können in Zukunft am Eilinfo Dienst der ArGe Weltraumphilatelie teilnehmen. Bitte schickt ein E-Mail an Jürgen P. Esders.
Vielen Dank für diesen Service an Jürgen Esders und unseren deutschen Partnerverein Weltraum-Philatelie.

Wir freuen uns info@g-w-p.ch